Der Trainingsraum des Dojigo bleibt geschlossen

Der Trainingsraum des Dojigo bleibt leider bis zum Sonntag  den 19. Oktober 2014 weiterhin geschlossen.
Die Feuchtigkeitswerte im Boden ist noch zu hoch gemäss den Messwerten der Spezialfirma. Die Gefahr, dass sich nachträglich noch Schimmel bilden kann ist zu gross um den Betrieb frühzeitig wieder aufzunehmen. Ich werde Euch spätestens nächsten Sonntag (19.10.2014) wieder informieren wie es weiter geht. Ich würde Euch gerne eine andere Meldung schreiben, leider müssen wir der Tatsache ins Auge schauen. Ich möchte aber nicht versäumen Morena de Paris und Steffen Schreiber herzlich danken für ihr unermüdlichen privaten Einsatz während der ganzen Zeit des Wasserschadens. Wir schätzen dies sehr, denn wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist.

IMG_0989
Auch wenn es für einige Leute vielleicht nicht so scheint, aber im Hintergrund läuft viel und dies neben dem täglichen 100% Arbeitspensum. Wir müssen leider weiterhin um Geduld bitten. Vielen Dank. Alexandra Schiesser Präsidentin